Das Erstellen eines eigenen Hühnerstalles ist einfach, schnell und wirtschaftlich

Ich denke wirklich, wenn Sie Ihre Hühnerunterkunft selbst bauen, können Sie sehr leicht Geflügelställe von fantastischer Qualität anbieten und Sie werden erstaunt sein, was Sie erreichen können. Wenn Sie es ernst meinen, Ihre Hühner bestmöglich zu pflegen, indem Sie selbst eine hochwertige Geflügelhaltung anbieten, sind Sie auf dem besten Weg, sie ohne Probleme glücklich und gesund zu halten.

Vielleicht finden Sie die Idee eines DIY-Projekts etwas entmutigend, weil Sie vielleicht denken, dass Ihre DIY-Fähigkeiten etwas fehlen, aber Sie müssen sich wirklich keine ehrlichen Sorgen machen. Es ist so einfach wie das Aufheben Ihres Schraubenziehers, das Durchlesen einiger leicht zu befolgender Pläne und das Führen jedes Schrittes vom Schneiden des ersten Holzstücks bis zum Befestigen des Riegels an der Tür und Schließen hinter Ihren Hühnern.

Sie könnten sich für den Kauf von Fertighäusern entscheiden, diese sind jedoch sehr teuer, und ich bin nicht der Meinung, dass Sie mit dieser Option das beste Preis-Leistungs-Verhältnis erzielen, nur aufgrund der Qualität und Quantität der Materialien. Schauen Sie sich die Preise an und Sie werden genau sehen, was ich meine.

Wie befriedigend es ist, Hühner von Anfang an zu Hause zu halten. Sie können genau die Art von Geflügelhaltung haben, die sie benötigen und die Sie möchten, angepasst an sie. Ist das jetzt großartig? Sie können die gesamte Handwerkskunst und Qualität sicherstellen, wir sprechen hier maßgeschneidert. Sie haben wirklich die Möglichkeit, etwas völlig Einzigartiges zu schaffen, sehr einfach und mit dem zusätzlichen Vorteil, auch sehr sparsam zu sein.

Bauen Sie ein Hühnerhaus für eine schnelle Wartung

Aber Sie können aus diesen Fehlern lernen und sicherstellen, dass Ihr Korb in Zukunft leicht zu reinigen ist. Ein sehr wichtiges Merkmal ist es, sicherzustellen, dass der Boden des Korbs nach unten zur Haupttür geneigt ist. Wenn Sie das Innere des Korbs waschen, läuft das Wasser automatisch nach außen ab, anstatt in der Mitte zu tauen.

Überspringen Sie nicht die Größe Ihres Hühnerstalles. Hühner, die in einem untergroßen Hühnerhaus leben, greifen auf abnormales Picken und sogar Kannibalismus zurück. Das willst du nicht!. Als Faustregel sollten Sie ungefähr 4 Quadratfuß pro Huhn zuweisen. Wenn Sie also ein Haus mit 10 Hühnern haben, sind 40 Quadratmeter ausreichend Platz für Ihre Hühner, um zu wachsen, zu füttern und zu produzieren.

Schützen Sie Ihren Korb vor Wetter und schädlichen Raubtieren

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Hühnerstall unter Berücksichtigung des Schutzes bauen. Bauen Sie den Korb auf einem großen Raum mit ausreichender Drainage und richten Sie ihn in Richtung Sonnenlicht aus. Bei Regen sorgt dieser Ort nicht nur dafür, dass der Korb nicht überflutet wird, sondern dass er bei Sonnenaufgang schnell trocknet. Ob Sie es glauben oder nicht, diese Funktion ist einer der häufigsten Fehler, die Menschen beim Aufbau ihres Coops machen. Ohne die richtige Stärke wird Ihr Stahlgitterdraht selbst zu den kleinsten Raubtieren gerissen, sodass diese schnell auf Ihre Hühner zugreifen können.

Geflügelzucht zu Hause – die Vorteile

Die Vorteile der Aufzucht von Hühnern anderer Geflügelarten und Wildvögeln bei Ihnen zu Hause lassen sich in zwei Worten zusammenfassen.

Frische. Rückverfolgbarkeit.

„Frisch wie der Moment, als der Pod knallte“

Wie ein berühmter Werbeslogan für frisch gepflückte Erbsen behauptete. Nun, Sie haben jeden Tag die Möglichkeit, Ihr eigenes frisches Geflügel zu pflücken. Frische ist ein Merkmal, das beim Kauf der meisten Lebensmittel von entscheidender Bedeutung ist.

Je frischer wir Gemüse, Milchprodukte mit kurzer Lebensdauer und natürlich Geflügel erhalten, desto besser ist das Endergebnis mit unseren fertigen Mahlzeiten. Durch die Aufzucht von Geflügel in Ihrem eigenen Zuhause können Sie dieses Ziel erreichen. Stellen Sie sich das frisch gelegte Ei zum Frühstück vor.

Die Rückverfolgbarkeit ist ein weiterer Schlüsselfaktor. Sie kennen die Quelle und Rasse Ihrer Eintagsküken, wenn Sie sie nicht selbst aufziehen. Sie sind sich der Lebensmittel, Nährstoffe und medizinischen Behandlungen bewusst, die Ihre Herde erhält. Sie sind für die Lebensbedingungen Ihrer Vögel verantwortlich, um sicherzustellen, dass sie ein gesundes und sicheres Leben führen.

Können Sie diese Kommentare zu Geflügelprodukten abgeben, die Sie in Ihrem Metzger oder Supermarkt gekauft haben?


Ohne Zweifel bemüht sich die Mehrheit der erstklassigen Lieferanten von Geflügelprodukten, sicherzustellen, dass sie so frisch wie möglich und nach Erhalt unter den richtigen Bedingungen lagern. Sofern sie die Produkte nicht selbst herstellen, was unwahrscheinlich ist, sind sie vor Erhalt der Lieferung auf mehrere Schritte angewiesen.

Der Geflügel- und Eierlieferant für einen. Wann wurden die Eier gelegt? In den meisten Fällen sind Eier oder ihre Verpackung heutzutage chargencodiert oder mit einem Datumsstempel versehen. Diese Prägung kann jedoch von Eiern stammen, die einige Tage zuvor gelegt wurden.

Die Lieferung von frischem Fleisch, entweder in Form von ganzen Vögeln oder Portionen, wann wurde es getötet? Auf offenen Fleischtheken gibt es normalerweise keinen Hinweis auf das Alter des Fleisches. Bei einigen verpackten frischen Produkten kann ein Mindesthaltbarkeitsdatum angegeben werden. Dieses Datum hat keine Relevanz für das Datum, an dem das Geflügel versandt wurde.

Nach dem Verlassen der Hoftore befindet sich Ihr Geflügel nun in den Händen des Spediteurs, möglicherweise einer Auktion, wahrscheinlich eines Großhändlers, bevor es die Verkaufsstelle erreicht. In all diesen Phasen gibt es Standards, die von den Leitungsgremien in Bezug auf die Temperatur und die Bedingungen festgelegt wurden, die erfüllt werden sollten. Aber sind sie die ganze Zeit getroffen?

Wenn Sie Ihre eigenen Vorräte praktisch vor Ihrer Haustür haben und darauf warten, in der Küche verwendet zu werden, haben Sie die vollständige Kontrolle über all diese Variablen.
Ziehen Sie zu Hause eine abwechslungsreiche Auswahl an Geflügel auf

Die Auswahl ist großartig und muss nicht nur auf Hühnchen beschränkt sein. Versuchen Sie auf einer Skala, die Ihren Bedürfnissen entspricht, Truthahn, Ente, Gans oder einige der Wildvögel wie Wachteln, Fasane, Rebhuhnhuhn und natürlich gelegentlich Tauben zu züchten. Für den begeisterten Koch ist es, als würde er im Dessert eine Oase entdecken. Eine reichhaltige Fülle an frischen Lebensmitteln vor Ihrer Haustür.

Die Aufzucht von Geflügel zu Hause gibt Ihnen ein neues Hobby

Sich vom Alltagsstress abzulenken, wenn das Geflügel wächst und sich entwickelt, ist an sich schon aufregend. Wenn Sie sich etwas Zeit nehmen, um den Prozess zu verstehen, angefangen bei der Erstellung Ihres eigenen Brutraums und Stalles bis hin zur Zucht von Exemplaren für Shows und Ausstellungen, wird dies Ihr Leben bereichern. Natürlich sparen Sie nach den anfänglichen Einrichtungskosten auch Geld.

Die Entscheidung, Ihr eigenes Geflügel aufzuziehen, ist einen Schritt wert. Es gibt viele Menschen und Informationsquellen, von denen man sich beraten lassen kann. Angefangen von Handbüchern zu DIY Chicken Coops bis hin zu detaillierten Anweisungen zur Pflege der Vögel. Es ist nicht schwierig und bietet viel Spaß für Sie und Ihre Familie und Freunde sowie frisches Essen vor Ihrer Haustür.

Warum sollten Sie Ziegen aufziehen?

Einführung

Ziegen sind eines der ältesten Tiere, die Menschen gehalten und domestiziert haben. Sie erschienen und wurden in Geschichtsbüchern und sogar in der Bibel beschrieben. Ihre Verwendung ist bis heute sehr ähnlich wie zu Beginn der Domestizierung. Wenn Sie auf dem Land leben, sollten Sie Ziegen aufziehen.

Gründe, warum Sie Ziegen aufziehen sollten

Wenn Sie einen Bauernhof besuchen, sind die üblichen Tiere, die Sie begrüßen, Hühner, Hühner, Kühe und Pferde. Diese Tiere haben eine große wirtschaftliche und häusliche Bedeutung. Wenn Sie jedoch eine neue Tierrasse in Ihre Farm einführen möchten, sollten Sie versuchen, in Ziegen zu investieren.

Warum sollten Sie Ziegen aufziehen? Hier sind die wichtigsten Gründe.

1. Ziegenfleisch gibt Ihnen gerade genug Vorrat.
Ziegen sind aufgrund ihrer geringen Größe eine bevorzugte Fleischquelle als andere größere Tiere wie Kühe und Schweine. Tatsächlich nehmen diese Tiere nicht zu viel Platz ein, sodass sie leichter zu halten oder zu lagern sind. Während größere Schlachtkörper längere Stunden erfordern, um Konservierungsmethoden zu überlegen und umzusetzen, müssen Sie dies bei Ziegenfleisch fast nicht tun. Ihre Familie kann genug Ziegenfleisch haben, bis das nächste geschlachtet wird.


2. Sie können Ziegenmilch in verschiedene Arten von Milchprodukten verwandeln.
Ziegenmilch hat viele bessere Eigenschaften als Milch anderer Tiere. Experten sagen, es ist nahrhafter und es ist ideal für stillende Babys, die allergisch gegen Kuhmilch sind. Und wenn Sie wissen, wie man Ziegenmilch in andere Milchprodukte wie Käse verwandelt, können Sie viel davon profitieren.

3. Ziegenhaar kann in Kleidungsstücke verwandelt werden.
Ziegenhaar in schöne Schals und andere Kleidungsstücke zu verwandeln, war schon seit biblischen Zeiten eine Praxis. Viele Menschen bevorzugen Kleidung aus Ziegenhaar, weil sie leicht und ein natürlicher Wärmeisolator sind. Sie sorgen an kalten Tagen für die dringend benötigte Wärme, bleiben aber in der heißen Jahreszeit kühl.

4. Ziegenhaut / Haut hat viele Verwendungszwecke.
Die Ziegenhaut kann in schöne Accessoires, Taschen, Schuhe, als Teil von Möbelstücken sowie als Wanddekorationen und Mittelstücke verwandelt werden.

Es gibt andere Verwendungen von Ziegen als die zuvor erwähnten. Zum Beispiel kann ihre Gülle nach biologischen Gartenpraktiken in Instantdünger umgewandelt werden. Sie können entweder ihren Mist für Ihren Garten verwenden oder sie mit Gewinn verkaufen. Und weil sie Pflanzenfresser sind, die hauptsächlich Gras fressen, können sie geschickt eingesetzt werden, um bewaldetes Land durch das Fressen von Unkraut zu roden.

Hühner mit kleinem Budget aufziehen

Das Aufziehen einer Herde kann einen großen Teil der Veränderung kosten, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Gleichzeitig kann die Aufzucht von Hühnern einen enormen positiven Einfluss auf Ihre allgemeine Lebensqualität haben, wenn Sie die Vorteile nutzen. Hühner können zum Essen, zur Kameradschaft und als Lernerfahrung verwendet werden. Wenn Sie Hühner mit kleinem Budget aufziehen möchten, können Sie einige Maßnahmen ergreifen, um Ihre Kosten auf ein Minimum zu beschränken:

Bauen Sie Ihren eigenen Hühnerstall. Die größten Kosten bei der Aufzucht einer Herde können durch Ihren Hühnerstall verursacht werden. Viele Hühnerställe können je nach Größe, Lage und enthaltenen Merkmalen Hunderte bis Tausende von Dollar kosten. Bauen Sie selbst einen, anstatt für die Bequemlichkeit eines gebauten Korbs zu bezahlen. Der Kauf eines Hühnerstallplans ist ein Bruchteil der Kosten, und Sie können ihn nach Ihren Wünschen anpassen.

Kaufen Sie Lieferungen vor Ort. Wenn Sie Ihre Lebensmittel oder Vorräte online kaufen, zahlen Sie die angegebenen Kosten für die Bequemlichkeit zusätzlich zu den Versand- und Bearbeitungskosten. Wenn Sie ein Angebot finden, das online nur schwer zu übersehen ist, denken Sie daran, dass es beim Online-Kauf schwierig ist, den Artikel zurückzugeben. Darüber hinaus haben Sie nicht die Möglichkeit, den Artikel vor dem Kauf zu überprüfen.

Züchte deine eigenen Hühner. Erwachsene Hühner können je nach Rasse mehr Geld kosten. Sie können auch nicht sagen, wie die Herde aufgezogen wurde oder was sie gefüttert wurde, bevor Sie zu Ihnen kamen. Indem Sie Ihre Herde aus Eiern oder als Küken aufziehen, können Sie jetzt überwachen, was sie verbrauchen, wie sie behandelt werden und wie viel Sie dafür ausgeben.


Freilandhaltung Ihrer Herde. Mit der Zeit kann der Kauf von Lebensmitteln die Kosten für die Pflege von Hühnern erhöhen. Lassen Sie Ihre Herde nicht nur aus Freilandhaltung, sondern auch aus Freilandhaltung. Stellen Sie Ihrer Herde einen sauberen und sicheren Bereich zur Verfügung, in dem sie sich frei bewegen können. Ihre Hühner erhalten dringend benötigte Vitamine und Mineralien, wenn sie sich aus Freilandhaltung ernähren. Außerdem sparen Sie viel Geld.

Machen Sie Ihr eigenes Essen. Sparen Sie noch mehr Geld beim Füttern Ihrer Herde, indem Sie Ihr eigenes Futter für die Herde herstellen. Wenn Sie Ihr eigenes Futter herstellen, sparen Sie Geld und wissen genau, was Ihre Herde frisst, ohne zusätzliche Füllstoffe oder Konservierungsstoffe.

Halte deine Herde gesund. Wenn ein Huhn krank wird, riskieren Sie, dass Ihre gesamte Herde krank wird, was dazu führen kann, dass Sie viel Geld an Tierarztgebühren verlieren oder Gewinn verlieren. Durch richtige Ernährung und Schutz bieten Sie Ihrer Herde die Möglichkeit, ein langes und gesundes Leben zu führen. Wenn Sie Ihre Herde für Lebensmittel aufziehen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Herde die beste Ernährung erhält, um sicherzustellen, dass Sie auch Lebensmittel von bester Qualität erhalten.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie Hunderte von Dollar sparen, wenn Sie Hühner aufziehen, und Ihrer Herde eine gute Lebensqualität bieten.

Gibt es kostengünstige Gründe, Hühner aufzuziehen?

Gibt es Vorteile beim Ernten eigener Eier? Die kostenbewussten Familien, die den Gedanken erforschen wollen, ihre eigenen Hühner für Eier zu züchten, werden sich diese Frage ständig stellen. Sie werden sich einer wachsenden Zahl von Familien anschließen, die sich wieder der Landwirtschaft widmen. Aber ist die Aufzucht Ihrer eigenen Herde nur für die Reichen oder können die Kosten auch von der durchschnittlichen Familie übernommen werden?

Die Kosten für den Kauf von Lebensmitteln und die Lebensmittelsicherheit führen die Familien zurück zu ihren Wurzeln, der Landwirtschaft. Branchen, die nicht genug Wachhunde haben, wie die Lebensmittelindustrie, haben in den letzten Jahren einen Teil der Probleme gesehen. Vor einigen Jahren gab es ein ernstes landesweites Problem mit einem Rückruf kontaminierter Eier. Dies hat nicht nur die Gewinnmargen der großen Eierverkäufer stark verärgert, sondern auch viele Verbraucher krank gemacht. die Sicherheit der Lebensmittel der Nationen erneut in Frage stellen.

Dies verursachte natürlich einen Aufruhr bei den Verbrauchern. Die Reaktion der Menschen war laut und zu Recht empört. Eine enorme Anzahl von Menschen gründete ihre eigenen Hinterhof-Coops. Wenn der Regierung nicht vertraut werden könnte, dass sie diesen Bereich der Lebensmittel überwacht, würden die Menschen die Angelegenheit selbst in die Hand nehmen, um die Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten.

Wenn die Unverantwortlichkeit der Nationen für ihre Eiersicherheit nicht ausreicht, um den Vorteil der Aufzucht eigener Eier zu demonstrieren; Wie wäre es dann mit der Tatsache, dass ein wahrer Tieranwalt über die Lebensbedingungen, die diese großen Einrichtungen für ihre Schichten nutzen, schockiert wäre? Stellen Sie sich eine Henne im Käfig vor, die kaum genug Platz hat, um sich umzudrehen. Es ist schrecklich.

Dann gibt es die Kosten für den Kauf von im Laden gekauften Eiern. Es ist nicht ungewöhnlich, für ein Dutzend Eier drei bis fünf Dollar zu zahlen. Eine Familie mit sogar einem kleinen Stall von sechs Hühnern kann damit rechnen, täglich sechs Eier zu bekommen. Das ist ein Dutzend Eier alle zwei Tage. Selbst für eine fünfköpfige Familie ist das eine große Rendite. Insbesondere, wenn der potenzielle Geflügelhalter nach einer alternativen Fütterungswahl suchen sollte, z. B. nicht nach Getreide, sondern nach natürlichen Lebensmitteln. Diese natürlichen Lebensmittel können viele Formen annehmen, z. B. alle Artikel, die ihren Ernährungsbedürfnissen nach Eiweiß und Fetten, Gemüse und Obst, Kalzium und Ballaststoffen entsprechen. Die meisten Menschen werden feststellen, dass sie täglich Reste dieser Lebensmittel haben.

Wenn die Verbraucher jedoch das Bedürfnis nach Lebensmittelverantwortung, freundlichem Leben und den Kosten für im Laden gekaufte Eier in Einklang bringen würden, würden sie leicht erkennen, wie kostengünstig die Aufzucht Ihrer eigenen Hühner wäre.

Fakten über Ihre Hinterhofhühner

Landwirte züchten seit über 3.000 Jahren städtische Hinterhofhühner, aber in den letzten 5 Jahren ist es selbst für Anfänger wie Sie und mich zugänglich geworden. Mit 380 Millionen zurückgerufenen Eiern klang die Aufzucht von Hühnern zu Hause noch nie so beruhigend. Sie können sie organisch, frei von Hormonen und Antibiotika, aufziehen und sie rund um die Uhr in einem Käfig in Ihrem Garten herumlaufen lassen.

Sie erhalten ungefähr 300 Eier pro Henne und Jahr, aber die Vorteile hören hier nicht auf. Hier sind einige weitere Vorteile:

* Hinterhofhühner sind gesünder. Wie oben erwähnt, werden sie auf engstem Raum gehalten, was zu Stress, gefütterter und unnatürlicher Ernährung führt und Hormone und Antibiotika enthält, die den Geschmack der Eier beeinflussen.

* Hinterhof Hühnereier sind nahrhafter. Sie haben 25 Prozent mehr Vitamin E, ein Drittel mehr Vitamin A, 75 Prozent Beta-Carotin und schmecken frischer.

* Kleine Hühnerställe sind gut für Ihren Kompost. Hühnerkot ist reich an Stickstoff, was sich hervorragend für Ihren Kompostbehälter eignet, und Sie können sogar die gebrauchten Eierschalen kompostieren.

* Hinterhofhühner sind gut für Ihren Garten. Wenn Hühner nicht in ihrem Hühnerstall sind, suchen sie auf dem Boden nach leckeren Käfern, Maden, Ohrwürmchen und den gleichen Käfern, die Ihr Sommergemüse und Obst fressen. Außerdem drehen sie den Boden und belüften ihn.

* Hinterhof Hühnerstall sind eine großartige Lektion für Kinder. Es ist wichtig, dass Kinder eine Verbindung zu ihrem Essen haben und die Farm-to-Plate-Kette verstehen. Außerdem werden sie es lieben, sie zu füttern und Eier aus Ihrem Stall zu sammeln.

Sie können auf viele verschiedene Gründe hinweisen, aber es läuft auf drei Dinge hinaus, um einen Hühnerstall im Hinterhof zu haben: Essen, Faszination und Familie.

Sie können auch den Spaß haben, auszuwählen, welche Art von Hühnern Sie aufziehen möchten. Mit mehr als 100 anerkannten Rassen ist die schiere Anzahl verschiedener Körpertypen erstaunlich. Die Größe der Hühner reicht von 12 Unzen Serma bis zu großen Bruisern wie dem 13 Pfund schweren Jersey Giant. Federn können blau, rot, orange, gold, braun, weiß, grau oder schwarz sein. Rhode Island Reds liefern braune Eier, Leghorns liefern weiße Eier und Ameraucanas können blaue, grüne oder sogar rosa Eier legen. Brahma- und Cochin-Hühner zeigen ausgefallene gefiederte Beine. Ein Silkie sieht aus wie ein mit türkisfarbenen Ohrringen verzierter Flaumball. Hühnerpersönlichkeiten variieren ebenso wie ihre Farben. Sie können liebevoll, neugierig, treu, abenteuerlustig, schüchtern, aggressiv oder schwer zu zähmen sein. Informieren Sie sich unbedingt darüber, welche Art von Hühnchen Sie möchten, bevor Sie sich für einen Kauf entscheiden.

Die Gründe, warum Sie heute damit beginnen sollten, Ihre eigenen Hühner aufzuziehen

Viele Menschen kennen die Vorteile der Aufzucht ihrer eigenen Hühner anstelle anderer Nutztiere nicht. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Vorteile der Hühnerzucht in Ihrem eigenen Betrieb.

– Hühner versorgen Ihren Körper gut mit Nährstoffen und die Eier schmecken auch hervorragend. Es gibt kein anderes Tier, das essbare Eier wie Hühner produziert. Die Eier sind sehr gefragt.

– Es ist sehr aufregend zu sehen, wie Hühner aufgrund ihrer unterschiedlichen Persönlichkeit ihr Ding machen. Kein Hühnerverhalten ist das gleiche wie bei einem anderen Huhn, sie sind alle auf ihre Weise einzigartig. Ihre Farben, Größen und Muster sind alle unterschiedlich, so dass Sie ihnen leicht Namen geben können.

– Die Aufzucht von Hühnern in Ihrem Betrieb bietet Ihnen ein nachhaltiges Leben. Wenn Sie Hühner in Ihrem Garten halten, können Sie Ihr eigenes Leben nicht einschränken und sich um andere Dinge in Ihrem Leben kümmern.

– Hühner sind auch gute Haustiere im Garten, da sie Ihren Garten chemikalienfrei machen. Ihr Garten ist frei von Chemikalien, da diese mit ihren Ablagerungen zu Dünger werden. Und wenn sich die Hühner in Ihrem Garten wundern, fressen sie alle Arten von Insekten wie Ohrwürmer, Würmer, Käfer usw.

– Da Hühner beim Fressen nicht wählerisch sind, müssen Sie Ihre Reste nicht entsorgen, da Ihre Hühner sie für Sie fressen können. Dies kann Ihnen auch dabei helfen, beim Kauf von Hühnerfutter Geld zu sparen. Aber bitte denken Sie daran, dass Knoblauch und Zwiebeln nicht gut für Ihre Hühner sind, da sie den Geschmack der Eier beeinflussen können.

– Da Chicken Boo sehr reichhaltig ist, kann es helfen, Ihren Komposthaufen auszugleichen. Die Eierschalen können auch dazu beitragen, den Boden fruchtbar und reich zu machen.

– Wenn es ein wartungsarmes Tier gibt, sind es Hühner. Sie können einmal am Tag gefüttert werden und müssen nicht gewaschen oder spazieren gehen. Das einzige, was Sie brauchen, ist, ihnen Nahrung zu geben, ihnen Wasser zu geben und Ihre Eier zu sammeln. Ihre Bettwäsche kann nur einmal im Monat gewechselt werden.

– Wenn Sie Hühner aufziehen, sind Sie einzigartig gegenüber all Ihren Freunden und Nachbarn. Sie können dann ein zusätzliches Einkommen erzielen, indem Sie Ihre Hühnerprodukte an Ihre Freunde verkaufen.

Wenn Sie sich also für die Aufzucht von Hühnern entschieden haben, denken Sie daran, genügend Platz für Ihre Hühner zu haben. Der Raum kann an der Anzahl der Hühner gemessen werden, die Sie aufziehen möchten. Ein empfohlener Platz ist 10sq.ft pro Huhn. Wenn Sie mehr Platz haben, können 2 bis 4 m² pro Huhn ausreichen. Hühner lieben auch die Jagd, daher ist ein großer Garten für sie keine schlechte Idee. Diese Insekten geben ihnen auch zusätzliche Nahrung.

Hühner vom Typ Brahma

Eine Überlegung, über die ein potenzieller Hühnerhalter nachdenken möchte, ist, was Sie wollen. Möchten Sie nur jeden Morgen spazieren gehen und jede Menge Eier sammeln? Möchten Sie die schönsten Hühnerfarben auf Ihrer Weide haben? Wollen Sie die freundlichsten Geflügelvögel da draußen? Möchten Sie eine Geflügelrasse, die sich am besten um die lästigen Insekten kümmert, die Sie und Ihre Familie im Sommer auch haben? Oder … möchten Sie ein Huhn, das Sie nicht nur mit Eiern, Schädlingsbekämpfung (liebt Käfer aller Art) und Fleisch versorgen kann, sondern … eine großartige Persönlichkeit hat?

Brahma-Hühner sind eine großartige, bewährte asiatische Rasse, die all diesen Wünschen und vielem mehr gerecht wird. Sie müssten sich nur einen ausgewachsenen Hahn ansehen, um den Vorteil des Fleisches zu erkennen, den sie für den Haushalt beitragen könnten. Sie sind große, muskulöse Vögel mit breiter Brust; Das macht sie zu einem großartigen Anwärter für die Verwendung als Fleischvogel. Eine gut gepflegte Herde von Brahma wird dies nicht nur bei seinen Männern, sondern auch bei ihren Frauen zeigen; da auch sie eine königliche, breite Statur haben, die perfekt für Fleisch ist.

Sie sind auch wunderbar darin, diese begehrenswerten Eier für Ihren Tisch bereitzustellen. Wie bei allen anderen Hühnertypen müssen sie zu ihrer optimalen Eigröße heranwachsen. aber sobald sie es tun … werden Sie angenehm überrascht sein über die schönen, großen bis riesigen Eier, die sie geben. Die meisten Rassen beginnen mit winzigen Eiern; einige so klein wie ein Rotkehlchenei. Dann arbeiten sie sich allmählich zu klein, mittel und groß vor; mit ein paar außergewöhnlichen Vögeln, die den Jumbo in die Extra-Jumbo-Kategorie schlagen.

Fast alle Hühnertypen eignen sich auch hervorragend zur Schädlingsbekämpfung. Für die meisten ist dies der wunderbarste Bonus, den sie von ihren Hühnern bekommen können. Gleich dahinter natürlich die Eier. Denken Sie an all die Fliegen, Mücken und … igitt! Zecken, um die sie sich kümmern, die Sie niemals stören werden.

Das Temperament der Brahma-Hühnerrasse ist einfach wunderbar. Aber … wie bei jedem Tier oder jeder Person, wenn Sie genug Zeit mit ihnen verbringen und sie respektvoll trainieren, wird ihr Temperament wirklich für Sie leuchten. Es gibt Persönlichkeitsmerkmale bei allen Tieren und Menschen, die unveränderlich sind. Diese Eigenschaften machen den einen oder anderen Typ besser geeignet oder „neigen“ eher dazu, auf die eine oder andere Weise zu sein. Das Brahma ist eine Rasse, die von Anfang an dazu neigt, eine angenehme Persönlichkeit zu haben.

Wenn Sie also die Punkte zugunsten der Hühner vom Typ Brahma sammeln, summieren sich diese wirklich zu ihren Gunsten. Sie sind großartige Eierschichten. Die Form und Breite ihrer Rasse macht sie zu einem wunderbaren Fleischvogel. Ein Brahma-Huhn scheint fest verdrahtet zu sein, um eine gute Persönlichkeit zu haben, die nur gefördert werden muss. Sie essen diese lästigen Käfer. Nehmen Sie sich also die Zeit, um sie zu überprüfen, wenn Sie untersuchen, welche Art von Huhn die perfekte für Ihren Korb ist.